Diagnostik

Zur Erfassung eines Krankheitsbildes gehört grundsätzlich eine ausführliche Diagnostik, weshalb ich Sie bitte, bereits vorhandene Befunde, Entlassungsberichte und Röntgenbilder mitzubringen. Die Diagnosestellung und ein auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittenes Behandlungskonzept kann erst nach Durchführung meiner Diagnostik erarbeitet werden.

Anamnese und klinische Untersuchungen

In der Naturheilkunde ist eine ausführliche Anemnese, also eine Befragung hinsichtlich der individuellen Krankheitsgeschichte von größter Bedeutung. Laden Sie hierzu den Anamnesebogen, wenn möglich, herunter und drucken Sie ihn aus. Bringen Sie dann den ausgefüllten Anamnesebogen zu Ihrem Beratungsgespräch mit. Zusätzlich sollten Sie alle vorhandenen Befunde, Arztberichte, Röntgenbilder und auch Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel und Kräuter, die Sie zur Zeit einnehmen, mitbringen.

Jetzt den Anamnesebogen kostenlos als PDF herunterladen.

shutterstock_177964949
shutterstock_101692912

Dunkelfeld-Vitalblutuntersuchung

Das Dunkelfeldmikroskop dient zur Erstdiagnostik und findet noch vor den  üblichen Laboruntersuchungen Verwendung. Darüber hinaus kann dieses Diagnostik-Instrument zur Beobachtung während des Therapieverlaufs genutzt werden. Für die Dunkelfeldmikroskopie braucht man lediglich einen kleinen Blutstropfen aus der Fingerbeere. Der lebende Tropfen wird im Beisein des Patienten auf einem Objektträger mikroskopiert.
Die Live-Übertragung der Mikroskopie-Ansicht auf einem Monitor erlaubt es dann dem Patienten das Gesehene ausführlich zu erläutern. Unter dem Dunkelfeldmikroskop kann man unter anderem Übersäuerung, Hinweise auf Entzündungen, Gerinnungsstörungen, Sauerstoffmangelzustände, Organschwächen sowie bakterielle und parasitäre Belastungen erkennen. Was aber besonders faszinierend wirkt, ist die Beobachtung  der Aktivität vom weißen Blutkörperchen als Teil des  Immunsystems.

HLB-Bluttest

Anders als bei der Dunkelfeld-Untersuchung, wird der entnommene Blutstropfen bei dieser Methode unter einem Hellfeld-Mikroskop untersucht. Auf diese Weise lassen sich organbezogene Belastungen, Mängel im Mineralstoff und Vitaminhaushalt sowie Schwermetallbelastungen erkennen. Der auf dem Objektträger eingetrocknete Bluttropfen lässt sich zudem gut transportieren und aufbewahren.

shutterstock_382368379

Vor eingebildeter Gesundheit schützt nur eine gründliche Untersuchung.
Prof. Dr. Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger

shutterstock_212506444

Spezielle Laboruntersuchungen

Vorab ist immer eine sinnvolle und auf Ihre individuellen Beschwerden abgestimmte Auswahl von Laboruntersuchungen zu empfehlen. Für Laboruntersuchungen ist im Prinzip jede Gewebeart des menschlichen Körpers geeignet. Solche Untersuchungen werden in speziellen, naturheikundlich orientierten Laboren vorgenommen. Dieses ganzheitlich orientierte Institute untersuchen neben Blut-, Stuhl- und Urinproben auch Speichel und Haare.

Zeitsparend sind Analysen über das  Medivere Labor, bei dem aufgrund der einfachen Abwicklung über das Internet  schnell mit zuverlässigen Ergebnissen gerechnet werden kann. Sie können die Testpakete, die nach Symptomatik sortiert sind, im Shop zu den da angegebenen Laborpreisen ordern. Die korrekte Durchführung der Tests wird in beiliegenden Beschreibungen sehr ausführlich und verständlich beschrieben. Danach werfen Sie das Päckchen in den  Briefkasten . Nach 3 bis zu 10 Tagen, je nach Anforderung, werden Ihnen  die Ergebnisse ebenfalls per Post zugestellt. Da ich ebenfalls die online hinterlegten Testresultate abrufen kann, werte ich sie schon vor dem vereinbarten Termin aus.

Sie erreichen das Medivere Labor im Internet unter http://www.medivere.de Im Kassen-Bereich haben Sie auch die Möglichkeit, einen Medivere Gutscheincode anzugeben, wodurch ein Rabatt von 5 Prozent auf die Online-Untersuchung berechnet wird. Der aktuelle Gutscheincode lautet AP31835.

Urinschwermetalltest

Schwermetallbelastungen sind verantwortlich für eine Vielzahl von chronischen Erkrankungen, werden jedoch selten  erkannt, da sie oft nur sehr unterschwellige Symptome hervorrufen. Der Urinschwermetalltest eignet sich, um die qualitative Belastung mit einigen, wenigen Metallen zu erkennen. Dazu wird eine Probe des Morgenurins mit Reagenzien präpariert, die sich bei bestimmten Belastungen verfärben. Um eine beinah vollständige Palette der möglichen Schwermetallbelastungen und die genaue Konzentration der vorhandenen Metalle zu bestimmen, wir eine Urinprobe nach einer DMSA Provokation an ein Umweltlabor gesendet.

shutterstock_302840150
shutterstock_320032430

Nahrungsmittelunverträglichkeit-Test

Die Diagnose einer Nahrungsmittelunverträglichkeit ist schwierig, da Symptome mitunter erst Stunden, manchmal sogar Tage nach der Aufnahme bestimmter Nahrungsmittel auftreten. Durch eine Eliminationsdiät können solche Unverträglichkeiten also nur sehr schwer, manchmal gar nicht festgestellt werden, weshalb die Suche nach Ursachen bei ständigem Völlegefühl, Müdigkeit oder Gelenkschmerzen recht langwierig sein kann.

Der Unverträglichkeitstest kann innerhalb von nur einer Stunde in meiner Praxis durchgeführt und sofort ausgewertet werden. Individuell abgestimmte entlastende Maßnahmen, die die Beschwerden lindern können auf diese Weise schnell eingeleitet werden.

Metabolic Screen zur Gewichtsoptimierung

Übergewicht kann eine wichtige Ursache für viele massive Erkrankungen sein. Viele Patienten versuchen daher, nicht allein aus ästhetischen Gründen ihre Kilos zu bekämpfen. Nur leider viel zu oft ohne einen durchschlagenden und anhaltenden Erfolg.

Metabolic-Screen-Programm  geht auf die Suche nach gesundheitlichen Gründen für das individuelle Übergewicht jedes Einzelnen.

1. Es kann eine Erkrankung der Schilddrüse vorliegen, die für den Patienten nicht erkennbar ist, jedoch das Schmelzen der Pfunde verhindert
2. Eine Darmflora die gestört ist, oder von Geburt an, zum größten Teil Mikroorganismen aufweist – die so genannten Firmicuten versorgen den Patienten mit zusätzlichen  „unsichtbaren“ Kalorien.
3. Ein Serotoninmangel, der Appetit und Heißhunger derart steigert, dass die Willenskraft für durchhalten einer Diät nicht ausreicht.
4. Eine Schädigung der Mitochondrien durch nitrosativen Stress vorliegt, die die Versorgung der Zelle mit Energie verhindert, und anhaltendes Hungergefühl erzeugt.
5. Unverträglichkeiten von Lebensmitteln bremsen den Stoffwechsel durch Mikroentzündungen.

Alle diese Faktoren werden abgeklärt und die eventuell vorliegenden stoffwechselbedingten Blockaden mit angepassten Therapien beseitig. Mit einem individuell ausgearbeiteten Ernährungsumstellung, kann das Gewicht erfolgreich und dauerhaft verringert werden.

shutterstock_101562658